Die FIZZERS-Karawanken-Classic hat mit der Vorstellung der Teilnehmer begonnen

bild Wie jedes Jahr stellt die FIZZERS-Karawanken-Classic die teilnehmenden Teams, Piloten und deren Fahrzeuge, vor. Interessantes zumk Erwerb der Fahrzeuge, deren Geschichte oder auch über die Teams kann man hier erfahren.

Die Präsentation erfolgt entsprechend dem Eingang der Nennung.
s. >> mehr info


.................................................................................................................................................................................
Hermann Waldy tritt die letzte Reise an

bild Diese Woche müssen wir von einem weiteren Motorsportler endgültig Abschied nehmen.
Unser Klubmitglied Hermann Waldy konnte sich seinen Wunsch, 2017 nach dem Unfall am Rechberg wieder bei Bergrennen anzutreten, nicht mehr erfüllen.
Nach langem Leiden kann unser Klubmitglied nicht mehr an den Start gehen.
Wir verabschieden uns von unserem Freund, Klubmitglied und Kärntner Motorsport-Urgestein am Samstag, 23. September.


.................................................................................................................................................................................
Mechaniker-Legende Gerhard KRISTOF ist von uns gegangen

bild Eine der Legenden des Kärntner Motorsport ist nicht mehr. - Gerhard KRISTOF war in den Siebzigern als Chefmechaniker des legendären Uillah-Teams aus Villach im In- und Ausland für Horst Fessl, Siggi Stromberger und Erich Haberl unterwegs. Daneben frisierte er noch die Pucherl von Figi Figura.
Nach der schnellen Aera war er überall dabei, wo es blau rauchte. Unseren Classic-Piloten ist er noch als ZK- und PK-Funktionär bei allen Classic-Veranstaltungen unseres Klubs bekannt.
Wir werden Gerhard vermissen!


.................................................................................................................................................................................
Diesen Artikel der AUSTRO CLASSIC sollten Sie unbedingt lesen

bild Österreichs grösstes und kompetentestes Oldtimer-Magazin AUSTRO CLASSIC berichtet nicht nur über schöne und wertvolle Oldtimer, sondern auch laufend über Veranstaltungen im In- und Ausland.
Peter Kronberger nahm selbst die 10.FIZZERS-Karawanken-Classic unter die Räder und berichtete darüber.
Diesen Artikel wollen wir Oldtimer-Liebhabern, die die AUSTRO CLASSIC noch nicht kennen, nicht vorenthalten.

Unbedingt lesen >> auf "mehr" klicken und sich den Termin 31. Mai bis 02.Juni 2018 schon vormerken!


.................................................................................................................................................................................
TV-Bericht von der FIZZERS-Karawanken-Classic 2016

bild Spät aber doch ist uns der TV-Bericht von btv (Kamera, Regie, Schnitt Peter Dürnwirth) zugegangen.
UNBEDINGT ANSEHEN.



.................................................................................................................................................................................
Servus, Srečno, Ciao mit Bericht über den Oldtimer-Sport

bild Am Samstag, 19.09.2015 um 19.15 Uhr berichtet der ORF in der Sendung "Servus, Srečno, Ciao" über den Oldtimersport.
Schwerpunkt liegt dabei auf der ALPE-ADRIA-CLASSIC-CHALLANGE (AACC) einer Oldtimer-Veranstaltung der Länder Italien, Slowenien und Österreich


.................................................................................................................................................................................
ORF dreht mit 1. C.A.R. Team Ferlach

bild Für die, am Samstag, 19.09.2015 um 19.15 Uhr geplante Sendung "Servus, Srečno, Ciao" hat der ORF zusammen mit unserem Klub am 15. September die Dreharbeiten durchgeführt.
Der Beitrag berichtet über die internationale Zusammenarbeit der Veranstalter der ALPE-ADRIA-CLASSIC-CHALLANGE (AACC) der Länder Italien, Slowenien und Österreich auf dem Gebiet des Oldtimer-Sports, sowie über die Vorbereitung zur nächsten Veranstaltung in Italien am 26. September.
Rund 15 Oldtimer nahen an den Dreharbeiten teil, darunter sogar ein Fahrzeug aus dem Jahr 1927


.................................................................................................................................................................................
Karawanken-Classic und 1. C.A.R. Team Ferlach auf Facebook !

bild Die Karawanken-Classic ist jetzt auch auf facebook präsent u.z. über die Seite der ClassicMasters: https://www.facebook.com/ClassicMasters
In den Veranstaltungen sind die direkten links zu unserer Homepage angegeben.

Ausserdem findet man das 1.C.A.R. Team Ferlach auf Facebook
www.facebook.com/carteam.ferlach

Keine Sorge, man muss sich nicht bei Facebook anmelden um die Seite zu sehen zu können!

Wir möchten noch alle bitten, die einen Facebook Zugang haben, eure Freunde zu informieren, damit die Seite zu leben beginnt !


.................................................................................................................................................................................
Zahlreiche Videos vom Bergrennen St. Urban/Simonhöhe im Internet

bild
Im Internet tummeln sich einige gute Videos über unser Bergrennen vom 3./4. September 2011.
Blättert mal um und schaut rein:


.................................................................................................................................................................................
Alle Klub-Videos jetzt auf einer eigenen Seite !

bild In letzter Zeit haben wir doch ein paar Videos auf unsere Homepage stellen können und glauben, dass es in Zukunft noch ein paar mehr werden.
Um Euch einen besseren Überblick über die vorhandenen Videos geben zu können, könnt Ihr über den button „Klubinfos“ auf die neue Seite „Videogalerie“ zugreifen und habt dort alle vorhandenen Videos auf einen Blick verfügbar.
Derzeit können folgende Videos abgerufen werden:
• 4. Lauf zum Kärntner Kleinslalomcup am 19. Juni 2011 in Ferlach
• Unfall unseres Klubmitglieds Christian Tschemer beim Bergrennen Auersbach am 3. April 2011
• Bergrennen St.Urban/Simonhöhe 2010 - Die Strecke aus der Sicht des Fahrers


.................................................................................................................................................................................
Vom Slalom in Ferlach gibt´s jetzt ein Video

bild Am Sonntag, 19. Juni hatte Petrus keine Einsicht mit den Piloten und dem 1. C.A.R. Team Ferlach beim 4. Laufes zum Kärntner Kleinslalomcup 2011. Grauer Dauerregen vergraulte nicht nur die Zuschauer sondern auch viele Slalomartisten.

Mehr Infos über das Rennen in Ferlach gibt es bei den Slalom-News zu finden u.a.
• Fotos vom Slalom auf der „Bildergalerie“.
• und auch das Video über den Slalom in Ferlach


.................................................................................................................................................................................